Die KMU digital 1.0 Potentialanalyse

KMU digital ist seit 4. September 2020 in der Version 2.1 neu aufgelegt!

 

Die digitale Transformation: Wir können nicht mehr entscheiden, ob sie kommt oder nicht. Wir können aber entscheiden, wie wir davon profitieren. Dabei hilft KMU digital.

von | 27. Dezember 2017

Standardisiert und doch individuell ist die KMU digital Potentialanalyse. Die kostenlose Erstberatung zur Digitalisierung wird bei Ihnen im Betrieb durchgeführt. Aus 50 digitalen Trends wählen wir gemeinsam die chancenreichsten sowie risikoreichsten für Ihr Unternehmen aus. Diese Trends werden systematisch analysiert und erste Maßnahmen erarbeitet, wie Sie sie nutzen können. Diese Beratung darf nur von dafür zertifizierten Beraterinnen und Beratern durchgeführt werden.

Der Antrag

Um die KMU digital Potentialanalyse zu beantragen, füllen Sie zuerst den Online Status-Check aus. Dies dauert ca. 5 bis 10 Minuten. Wenn Sie dabei Unterstützung benötigen, ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Am Ende des Statuschecks können Sie die Potentialanalyse beantragen. Sie finden dazu einen Link im letzten Drittel der Zusammenfassung. Sie benötigen ebenfalls Ihr Login für die Benutzerverwaltung der WKO.

Sollten Sie die Potentialanalyse später beantragen wollen, geht das jederzeit über den untenstehenden Link. Sie benötigen dafür das Ergebnis des Online Status-Checks sowie Ihr Login für die Benutzerverwaltung der WKO.

Bei der Beantragung wählen Sie eine zertifizierte Beraterin / einen zertifizierten Berater – am liebsten natürlich mich, Ulrike Gutkas, – aus.

Der Ablauf

Sobald Sie die Potentialanalyse beantragt haben, erhalten Sie eine Email-Bestätigung. KMU digital prüft dann innerhalb von 14 Tagen, ob Ihr Antrag auf Förderung genehmigt wird. Erst dann geht die Verständigung an den von Ihnen ausgewählten Berater / die Beraterin. Diese(r) kontaktiert Sie nach Einlagen Ihres Antrags bei ihr/ihm innerhalb von maximal sieben Tagen zur Terminvereinbarung.

Als nächsten Schritt vereinbaren Sie mit Ihrer Beraterin / Ihrem Berater einen möglichst zeitnahen Termin. Dieser Termin findet bei Ihnen vor Ort statt. Er dauert drei bis vier Stunden. In dieser Zeit gehen wir gemeinsam die 50 Megatrends der Digitalisierung durch. Wir suchen die sechs bis zehn chancenreichsten bzw. risikoreichsten Trends für Ihr Unternehmen aus. Neben einer SWOT-Analyse wird für diese auch eine Reifegrad-Analyse durchgeführt. Ein Maßnahmenplan mit einer groben Terminplanung vervollständigt die Arbeit vor Ort.

Nach dem Termin erstellt die Beraterin / der Berater aus den bei Ihnen vor Ort ausgefüllten Unterlagen einen Beraterbericht. Dieser wird online erfasst und Ihnen automatisiert zur Freigabe zugesandt. Sobald Sie den Bericht freigegeben haben (3-Monats-Frist beachten!), ist die Beratung abgeschlossen.

Von mir erhalten Sie nach dem Termin zusätzlich eine Information, sobald der Beraterbericht erfasst ist. Mit dieser Information sende ich Ihnen auch die von mir erstellten, gescannten Unterlagen zu. Sollten Sie danach noch Gesprächsbedarf haben oder weiterführende Informationen benötigen, stehe ich auch gerne noch für eine Nachbesprechung zur Verfügung.

Die Förderung beträgt 100%. Die Förderzusage gilt für drei Monate, danach verfällt die Förderung.

Weiterführende Links

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Neugierig?

Senden Sie uns eine Nachricht, wir melden uns dann bei Ihnen - per Email oder wenn Sie es wünschen auch gerne telefonisch.

Buchen Sie direkt Ihren persönlichen Beratungstermin

Die Terminbuchung erfolgt über YouCanBookMe mit Sitz in Großbritannien und den Google-Kalender. Ihre Daten werden auch an Firmen in den USA übertragen, die alle unter dem EU-US Privacy Shield sind.

Alle Daten, die Sie uns über dieses Formular übermitteln, werden verschlüsselt an uns gesendet. Sie werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Wir übertragen Ihre Daten automatisch auch in unser Newsletter-System. Sie erhalten zur Bestätigung Ihres Abonnements für unseren Newsletter eine Bestätigungs-E-Mail. Nur mit Bestätigung Ihrer Eintragung (Double-Opt-In) werden wir Ihre E-Mail-Adresse speichern und Ihnen Informationen zusenden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen – einen Link dazu finden Sie jeweils am Ende unserer Zusendungen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie die vollständigen Informationen zur Datenverwendung.